DAS PROGRAMM FÜR 2016/2017

 

Generalthema: "Klimaschutz: Global, regional und lokal handeln“


 

Montag, 10.Oktober 2016                

  

Patrick Biehle, Prokurist ENTEGA NATURpur AG:

 

Photovoltaik: Here comes the sun.“

Montag, 14. November 2016                       

 

Dr. Michael Pahle, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK):

 

„Klimavorreiterschaft nach Paris: Anforderungen und Herausforderungen für die Klimapolitik.“

Montag, 12. Dezember 2016

 

Dr. Klaus-Dieter Jung, Darmstadt:

 

„Dramatische Veränderung der Pflanzenwelt Darmstadts in den letzten 25 Jahren.“ 

Montag, 16. Januar 2017 

 

Dr. Stefan Hoffmann, Leiter Akademie, Viessmann Werke Allendorf:  

 

„NEUE TECHNOLOGIEN UND MARKTTRENDS IN DER HEIZUNGSTECHNIK.“

Montag, 06. Februar 2017  

Prof. Dr. Torsten Schäfer, Hochschule Darmstadt: 

 

„KUNSTSTÜCK KLIMAKOMMUNIKATION. NEUE WEGE UND ERKENNTNISSE, UM DAS SPERRIGE MEGATHEMA ERFOLGREICH ZU VERMITTELN.“

Info

 

img99


Moderation: 

Prof. Dr.-Ing. Lothar Petry,

 

Fachbereich Elektrotechnik und
Informationstechnik
Hochschule Darmstadt(h_da)

 

Veranstaltungsbeginn:
jeweils 19.00 Uhr
Eintritt: frei

 

Veranstaltungsort: 
Centralstation (Halle EG), 
Im Carree, 64283 Darmstadt 
(s. Anfahrt u. Lageplan)

 

Einladung und Programm im PDF-Format
bitte klicken Sie hier